en-USde-DEja-JP
  • AFA Expertentreffen
    AFA Expertentreffen
    Am 12. März waren die Mitglieder der österreichischen Arbeitsgruppe für Zerspanungstechnik (AFA) zu Gast bei ANGER MACHINING in Traun. Neben zwei interessanten Fachvorträgen zum Thema Werkzeugdesign bot die Veranstaltung ...
  • Internationale Patentanmeldung: Feinverstellbare Spannvorrichtung für noch genauere Bearbeitung
    Internationale Patentanmeldung: Feinverstellbare Spannvorrichtung für noch genauere Bearbeitung
    Mit der Neuentwicklung einer feinverstellbaren Spannvorrichtung bringt ANGER noch mehr Präzision - bei reduzierter Komplexität - in die Doppelbearbeitung. Mit dieser technologischen Neuentwicklung können zwei Werkstücke einer Aufspannung in ...
  • AMB Stuttgart: ANGER präsentiert neues Transferzentrum
    AMB Stuttgart: ANGER präsentiert neues Transferzentrum
    Auf der AMB in Stuttgart (16.-20. September), einer internationalen Leitmesse für Metallbearbeitung, wird die neue ANGER FLXBL erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Diese neue Generation der Transferzentren bringt das Beste ...
weiterlesen »

Das Unternehmen ANGER MACHINING GmbH

Das internationale Maschinenbauunternehmen mit Firmensitz in Österreich hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Transferzentren spezialisiert. Diese Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungssysteme werden, vor allem in der Automobilindustrie, für die Zerspanung von Serienteilen mit besonders hohen Präzisionsanforderungen eingesetzt. Den Schwerpunkt bilden Anwendungen für Motor-, Getriebe-, und Fahrwerksteile aus Aluminium oder Stahl. 

Mit 170 Mitarbeitern, drei Tochtergesellschaften in Deutschland, USA und Japan sowie zahlreichen Vertriebs- und Servicepartnern hat sich das Unternehmen seit seiner Gründung 1982 erfolgreich am Weltmarkt etabliert. ANGER MACHINING ist Teil der mbi-group Beteiligung GmbH.