Die flexible Standardlösung für die größten Bauteile

SP2-D

Die ANGER SP2-D Maschine ist ein flexibles Bearbeitungszentrum für die 4 oder 5-achsige Doppelbearbeitung von groß-volumigen Bauteilen. Die zwei Bearbeitungseinheiten können unabhängig voneinander ein Bauteil oder verschiedene Teile bearbeiten. Der große Arbeitsraum erlaubt Ihnen höchste Flexibilität in der Prozessauslegung und Bearbeitung.

Mit einer Spannbrücke von ca. 3.600mm Länge und einem Störkreis von 1.200mm ist die ANGER SP2-D prädestiniert für sehr große Bauteile wie gegossene oder geschweißte Batteriewannen. Durch die üblicherweise langen Bearbeitungszyklen dieser Bauteile liegt der Fokus auf der Bearbeitungszeit.
Somit ist diese Maschinenlösung für vollautomatischen Betrieb mit Roboter oder optional auch für manuelle Be- und Entladung geeignet.

Effizienteste Bearbeitung

Effizienteste Bearbeitung

Maximale Flexibilität

Maximale Flexibilität

Niedriger Energieverbrauch

Niedriger Energieverbrauch

Technische Details

Anzahl Achsen 4 oder 5 Achsen
Verfahrbereich X/Y/Z 3200/915/630
Maximale Bauteilgröße L/B/H 3600/⌀1200
Achsgeschwindigkeit X/Y/Z 80/60/60
Spindeln 2
Werkzeugkapazität 29 (31,41,61)
Maschinengröße LxBxH 5000/5300/3250
Technische Änderungen vorbehalten
SP2-D

Direktbeladung der A-Achse

Mit nur einer durchgehenden A-Achse ist die SP2-D zur Direktbeladung vorgesehen und kann nur sehr eingeschränkt im Automatikbetrieb hauptzeitparallel Be- und Entladen werden. Die Be- und Entladung ist grundsätzlich händisch als auch automatisiert möglich und kann auf Wunsch auf der Ober- und/oder Unterseite der Brücke erfolgen.
SP2-D

Die Hauptzeit im Fokus

Die ANGER SP2-D kommt dort zum Einsatz, wo lange Bearbeitungszeiten von komplexen Bauteilen die Handlingszeit während des Be- und Entladens deutlich übersteigen. Das macht die ANGER SP2-D zur preiswerten Basisversion der SP Maschinenbaureihe bei gleichzeitig sehr hoher Gesamteffizienz.
SP2-D

Eine Maschine – mehrere Bearbeitungsschritte

Der große Bearbeitungsraum mit einem Störkreis von 1.200mm ermöglicht nicht nur die Bearbeitung sehr großer Strukturbauteile sondern auch die gleichzeitige Beladung von Ober- und Unterseite der Bearbeitungsbrücke. So können z. Bsp. eine OP10 von 2 Bauteilen auf der Oberseite der Brücke und gleichzeitig eine OP20 von 2 weiteren Bauteilen auf der Unterseite der Brücke gespannt werden.

Sie haben Fragen zu unseren Maschinen?

Wir beraten Sie gerne und entwickeln mit lhnen gemeinsam eine individuelle Lösung.

Häuftig gestellte Fragen

Ist es möglich, die Maschine hauptzeitparallel zu be- und entladen?

Ja, alle ANGER Maschinen der SP-Baureihe können hauptzeitparallel be- und entladen werden. Aufgrund der zusätzlichen Abschottung ist dies bei der SP2-P uneingeschränkt sowohl manuell als auch automatisiert möglich, bei der SP2-D und SP2-A ist das mit Einschränkungen und jedenfalls nur automatisiert möglich.

Was ist der Vorteil der unabhängigen Spindelsysteme der ANGER SP-Reihe?

Die unabhängigen Spindelsysteme der ANGER SP-Maschinen erhöhen die Flexibilität der Maschinen dramatisch. So ist nicht nur eine synchrone Doppelbearbeitung von 2 gleichen Teilen möglich, sondern auch die Bearbeitung von einem sehr großen Bauteilen mit beiden Spindeln oder sogar die gleichzeitige Bearbeitung von 2 unterschiedlichen Bauteilen (z. Bsp. linkes und rechtes Bauteil oder OP10 und OP20).

Werden ANGER Maschinen manuell oder automatisch beladen?

Grundsätzlich sind beide Varianten möglich, wobei die SP2-P für beide Lösungen prädestiniert ist, die SP2-A und die SP2-D ihre maximale Effizienz erst bei automatischer Be- und Entladung ausspielen können.

Weitere Maschinen im Überblick

SP2-P

SP2-P

Die ANGER SP2-P Maschine ist ein flexibles Bearbeitungszentrum für die 4- oder 5-achsige Doppelbearbeitung von großvolumigen Bauteilen. Zwei unabhängige Spindeln bearbeiten entweder 2 Bauteile synchron oder aber gleichzeitig ein großes Bauteil mit einer maximalen Länge von 3.600 mm und einem Störkreis von 1.200 mm. Der Palettenwechsler ermöglicht ein hauptzeitparalles Be- und Entladen sowohl im vollautomatisierten ... Weiterlesen

Mehr Erfahren
HCX

HCX

Die ANGER HCX Turn Key Anlagen werden speziell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Die Anlage wird teilespezifisch ausgelegt, konstruiert und automatisiert. Dadurch erreichen die HCX-Anlagen kürzeste Taktzeiten bei höchster Genauigkeit. Es handelt sich um hochproduktive Anlagen mit maximalen Ausbringungsmengen. Eine ANGER HCX Maschine erreicht je nach Komplexität des Werkstückes eine Zykluszeit und Ausbringungsmenge von ... Weiterlesen

Mehr Erfahren
VTX-5

VTX-5

Die VTX-Serie eignet sich für verschiedene Bearbeitungsaufgaben wie Bohren, Gewindeschneiden und Fräsen mit großem Durchmesser. Darüber hinaus ermöglicht das servoangetriebene, schwenkbare Werkzeugwechselsystem einen schnellen Werkzeugwechsel und verkürzt die Zeit.

Mehr Erfahren
ANGER Team
ANGER Team

Kundensupport

Senden Sie uns eine Nachricht

Unser ANGER Team wartet darauf, Ihre Fragen zu unseren Produkten und Leistungen beantworten zu dürfen.